Der Klassiker: MAI Contest.

17 Jahre nach meiner Premiere, damals als 16 Jähriger, wurde – wieder in praller Sonne – auf 144 MHz auf Punktejagd gegangen.

Nicht mehr in einem Zelt, sondern im neuen alten OV Heim des Nachbar-OVs. Und natürlich unter neuem Callsign 🙂

Zusammen mit Sebastian, DK6YM und Sascha, DL6HH, ging es zum Sonneborn.

Mit im Gepäck: Ein Big Wheel für 2m.

Um ein bisschen flexibler zu sein was die Stationen in der Nähe angeht, haben wir uns entschieden das Big Wheel aufzubauen. Wir haben uns versprochen, hier ohne ständiges Antennen drehen „rundherum“ hören zu können.

Das Ergebnis: Auch mit dem Big Wheel klappten zahlreiche Verbindungen tadellos, ohne auf den Beam zurückgreifen zu müssen. Lediglich bei den schwächeren Stationen musste dann doch einmal hier und da der Beam in Anspruch genommen werden.

Als Geräte haben wir einen YAESU 897 und einen Elecraft KX3 genutzt, mit jeweils ca 50W Leistung.

Ergebnisse 2017

  • 5 Länder
    • 75x DL
    • 1x PA
    • 6x OK
    • 2x F
    • 1x HB9
  • 85 QSOs
  • 15368 Punkte
  • ODX: 583km (OK1KCR)

 

DARC VHF UHF Contest Mai 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.