shack

Meine Station war bis zum März 2016 recht übersichtlich aufgebaut…  Im April 2016 stand dann ein Umzug an, und in der neuen Wohnung gab es die nächsten 6 Jahre leider keine Möglichkeit, eine Antenne zu installieren. 

Seit dem der Dachboden frei wurde habe ich hier einen Dipol für 20 und 15m installiert, ggfs erweitere ich diesen noch für 10m.

Geräte

Mein erster TRX war ein Kenwood TR-9000 (2m), ergänzt wurde dann mit einem Yaesu FT 850. Als der TR-9000 dann den Geist aufgab, entschied ich mich nach zwei Zwischengeräten für eine All-In-One Lösung, da mit einem kleinen Gerät ebenfalls gut Portabelbetrieb möglich ist.

Zahlreiche Empfehlungsfragen, Testberichte und Artikel später, entschied ich mich dann für den ICOM. Ein spitzen-Gerät, leider jedoch mit sehr viel Stromverbrauch, Gewicht und für „unterwegs“ irgenwie zu schade. Daher wurde dann noch mal getauscht, und es kam ein Elecraft KX3 ins Haus.

2m / 70cm fehlen mir nun, daher gibt es erneute Überlegungen, diesen gegen einen zB FT 991A einzutauchen.

ADS-B

Zudem zum füttern von echtzeit Flugzeugdaten experimentiere ich derzeit und vergleiche eine PCB Antenne, eine DIY-collinear-Antenne, eine G7RGQ, eine 1/4 wave GP gegeneinander, welche die besten Resultate bringt.

QO-100

Seit langem liegen die Bauteile für eine QO-100 TX Station hier zusammen und warten darauf, noch mal anständig aufgebaut zu werden. Das ist ein Konverter von DxPatrol, eine PA von SGlabs und diverse Filter und Dämpfungsglieder. Betrieben wird das Ganze dann mit dem 144MHz Gerät aktuell noch ein alter ICOM 290e oder aber irgendwann ein moderneres Gerät.

Gerätepark

Für alle Techfreaks noch mal alles in Listenform:
· Elecraft KX3 
· div. Handfunkgeräte, Radioddity GD77
· RTL-SRD Stick
· Icom 290e (144MHz)

Das ganze funktioniert natürlich nicht ohne Antennen:

· DIY Doppelzepp 10-40m für /p
· DIY Multiband-Dipol für 20m + 15m, wird noch ergänzt durch ein weiteres Band
· DIY portable HB9CV // 2m
· div. DIY ADS-B Empfangsantennen 1090 MHz
· DIY 4el. Yagi 28Ω nach DK7ZB
· 9el Tonna-Yagi // 2m, für Fieldday und /p Aktivitäten
· Diamond X30 // 2m

Man merkt, Antennen haben es mir angetan 🙂